Workshops

Stimmerleben

ist eine Arbeit die ich seit 2011 anbiete. Es handelt sich um eine feste aber offene Gruppe die sich einmal monatlich trifft. Ziel ist es die eigen Stimme wieder zu entdecken. Die eigene Stimme aber ist ein Repräsentant für die eigene Persönlichkeit und somit wird jede Reifung und Entwicklung der Stimme das gleiche Fortschreiten in unserer Persönlichkeit bewirken.
Die genauen Daten finden sich unter Termine. Bei Bedarf können hieraus auch Einzeltermine die speziell auf die Stimme ausgerichtet sind entstehen.

Ein Tagesseminar „Stimmerleben“ findet am 29.Dezember 2016 statt,
es trägt den Titel
„Feel the Rhythm of your Heartbeat“
Anmeldung per e-mail oder Telefon.

Aufstellung

Diese Methode im Sinne von Familienaufstellungen biete ich bei Bedarf an. Sie ist hervorragend geeignet Problematiken zu bearbeiten die ins Stocken gekommen sind und bei denen zu vermuten ist, dass sich die Blockaden in interfamiliären, beruflichen oder sonstigen privaten Verstrickungen finden lassen. Meine Erfahrungen zeigen, dass eine solche Aufstellung oft viele Monate nachwirkt und seine volle Wirkung erst entfaltet wenn man dies in Ruhe geschehen lässt. Meine Aufstellungen versuchen möglichst ohne Worte und Erklärungen auszukommen und stattdessen die Bilder der „Lebensbühne“ auf die Seele wirken zu lassen.

Gesprächsabende Bewusstsein

möchte ich ab Ende des Jahres 2015 anbieten. Wir werden uns mit der aktuell wahrscheinlichsten Bewusstseinstheorie und ihren wissenschaftlichen Hintergründen beschäftigen. Auf dieser Basis werden wir versuchen einen Austausch zu kreieren der die Bewusstseinwahrheiten einerseits tiefer verankert und andererseits erweitert. Es wird uns ein weiteresmal verdeutlichen wie sehr wir selbst und unser Bewusstsein unseres Glückes Schmied sind.

Die jeweiligen Veranstaltungen finden sich im Terminkalender. Bei speziellem Interesse an einem oder mehreren Workshops schicke mir bitte eine e-mail an bei@b-e-w-u-s-s-t-s-e-i-n.de du wirst dann per e-mail über bevorstehende Termine informiert.

Wir sind wie ein Projektor, unser Leben wie das Bild auf der Leinwand, welchen Film wir sehen hängt von der Filmrolle im Projektor ab, so wie das Leben das wir leben von unserem Bewusstsein.