Basics

Was ist die Seele und wo ist sie? Was ist Bewusstsein und wie sieht es aus? Solche und ähnliche Fragen beschäftigen Menschen seit Jahrtausenden. Wofür leben wir, hat unser Leben einen Sinn?

Noch niemandem ist es gelungen diese Fragen endgültig zu klären. Daher können uns nur sogenannte „Arbeitshypothesen“ angeboten werden. Für die Arbeit die ich in meinen Einzelsitzungen mache aber auch in meinen Gruppen gibt es jedoch einige Grundannahmen von denen ich ausgehe. Diese müssen nicht wie ein Glaube „angebetet“ werden aber es ist sinnvoll sie als Möglichkeit oder besser noch als Wahrscheinlichkeit anzunehmen.

Die Seele ist ein unendliches Wesen.

Seele und Bewusstsein sind miteinander verknüpft.
(sind sie möglicherweise gar das gleiche?)

Zu ihrer Reifung und Entwicklung braucht die Seele Erfahrungen in einem Körper.

Das Bewusstsein ist der Gestalter des Lebens.

Das Bewusstsein bleibt über das Leben hinaus erhalten.

Körperliche und psychische Probleme zeigen eine Diskrepanz zwischen dem was
unsere Seele möchte und dem was unsere Persönlichkeit macht.